Menü
deutsch english   rss    

04. August 2015

Defibrillator unterstützt unsere Ersthelfer

Auch in diesem Jahr wurde das Wissen unserer betrieblichen Ersthelfer wieder aufgefrischt. Das Rote Kreuz in Heidenheim schulte unsere Mitarbeiter bezüglich der Erstversorgung von Personen.

Um die Arbeit der Ersthelfer zu unterstützen und auf den Ernstfall vorbereitet zu sein, wurde ein Defibrillator beschafft. Defibrillatoren stellen den normalen Herzrhythmus mittels eines Elektroschocks wieder her, wenn es zu lebensgefährlichen Herz-Rythmusstörungen kommt. Der neue „Helfer“ ist direkt am Haupteingang unseres Unternehmens stationiert.

Newsletter

Adresse

Kontakt

Networking

Impressum/AGB

Absenden Stark Gummiwalzen GmbH
Grenzweg 16
89567 Sontheim/Brenz
Tel. +49 7325 96973-0
Fax +49 7325 96973-88
anfrage@stark-walzen.de
www.stark-walzen.de
AGB

Adresse

Kontakt

Stark Gummiwalzen GmbH
Grenzweg 16
89567 Sontheim/Brenz
Tel. +49 7325 96973-0
Fax +49 7325 96973-88
anfrage@stark-walzen.de
www.stark-walzen.de