Menü
deutsch english   rss    
Wissenswertes rund um Gummiwalzen, Kunststoffwalzen und Walzenkerne

Wissenswertes rund um Walzen und Walzenkerne

PA (Polyamid)

PA ist ein sehr kälteresistenter, belastbarer und verschleißarmer Kunststoff. Er eignet sich sehr gut für die Verwendung mit unterschiedlichsten Chemikalien, ist heißluft- und witterungsbeständig, sehr fest und gleitet gut.

PEEK (Polyetherketone)

Ein sehr hitze- und druckbeständiger Kunststoff, der sich nur langsam abnutzt. Er löst sich nicht in Flüssigkeiten, hält diverse Chemikalien und Strahlung gut bis sehr gut aus, ist sehr fest, steif und kaum entzündlich. Das Gleit- und Abriebverhalten von PEEK ist gut, sein Preis allerdings sehr hoch.

POM (Polyoxymethylen)

Ein harter und steifer Kunststoff, der gut mit unterschiedlichen Chemikalien zurechtkommt und nur langsam verschleißt. POM federt gut, hat gute elektrische Eigenschaften, eine hohe Durchschlagsfestigkeit und bildet kaum Spannungsrisse.

PP (Polypropylen)

PP ist der leichteste Kunststoff. Er ist bis maximal etwa 110 °C einsetzbar und wird bei Kälte brüchig. PP kann mit Alkoholen, organischen Lösungsmitteln und Fetten, aber nicht mit Benzin, Benzol und Kohlenwasserstoff verwendet werden.

Newsletter

Adresse

Kontakt

Networking

Impressum/AGB

Absenden Stark Gummiwalzen GmbH
Grenzweg 16
89567 Sontheim/Brenz
Tel. +49 7325 96973-0
Fax +49 7325 96973-88
anfrage@stark-walzen.de
www.stark-walzen.de
AGB

Adresse

Kontakt

Stark Gummiwalzen GmbH
Grenzweg 16
89567 Sontheim/Brenz
Tel. +49 7325 96973-0
Fax +49 7325 96973-88
anfrage@stark-walzen.de
www.stark-walzen.de